ARK: Survival Evolved
Offline
-
Map: -
Slots: 0/0

User Login



Passwort vergessen

Du hast noch keinen Account ? ? ?

Geniese die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

eingetragen am:
Donnerstag, den 20. 09. 2018
Kommentare:
0
Härtere Strafen für Teamkiller
Autor: LordOfDeath
eingetragen am:
Dienstag, den 11. 09. 2018
Kommentare:
4
Beta Feedback führt zu Änderungen
Autor: LordOfDeath
eingetragen am:
Dienstag, den 11. 09. 2018
Kommentare:
0
BF1 - EA verschenkt den Premium-Pass
Autor: LordOfDeath
eingetragen am:
Samstag, den 08. 09. 2018
Kommentare:
0
Willkommen auf SCUM Island
Autor: LordOfDeath
Forum:
Allgemein
Antworten:
275
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 17.09.18 um 22:57 Uhr
Ich hau mich weg...
Autor: LordOfDeath
Forum:
Games
Antworten:
12
letzte Antwort:
von Gulle
am 16.09.18 um 12:17 Uhr
SCUM
Autor: Matchbox
Forum:
Games
Antworten:
2
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 04.02.18 um 19:34 Uhr
Hunt:Showdown
Autor: LordOfDeath
Forum:
Games
Antworten:
15
letzte Antwort:
von LordOfDeath
am 04.02.18 um 19:33 Uhr
Ghost Recon Wildlands
Autor: gelöschter User
  • Battlefield 3
  • Battlefield 4
  • Battlefield 1
  • Rainbow Six Siege
  • DayZ
  • ARMA 3
  • Breaking Point
News
Willkommen auf der Homepage des Old Men Battalion...
RainbowSixSiege
Donnerstag 20. 09. 2018 - 19:37 Uhr
Autor: LordOfDeath
Vom eigenen Kollegen in den Rücken geschossen zu werden ist nervig.

Vor allem im Normalen Modus von RB6 Siege war die einzige Möglichkeit den TK zu bestrafen ein einfacher Vote-Kick.
Mit dem aktuellen Patch ändert sich das nun. Ab sofort gelten auch im Modus ohne Rang, die Ranked Regeln.
Das bedeutet das man direkt beim ersten Verstoß für eine Halbe Stunde gesperrt wird.
Ein Verstoß liegt vor, wenn ein Spieler zwei Mal durch Friendly Fire stirbt.
Bei wiederholten Vergehen, sind Sperren bis zu einer Woche möglich.

  • Erster Verstoß: 30 Minuten Sperre
  • Zweiter Verstoß: 60 Minuten Dperre
  • Dritter Verstoß: 2 Stunden Sperre
  • Vierter Verstoß: 24 Stunden Sperre
  • Fünfter Verstoß: 7 Tage Sperre

Ubisoft möchte mit dieser Angleichung klar machen, das Teamkills in keinem Modus erwünscht sind.


Bei Rauswürfen im Ranked Modus ändert sich durch den Patch nichts.
Ein Rauswurf zählt weiter als verlorenes Spiel und wirkt sich entsprechend auf das Matchmaking-Ranking aus.
News Teilen
{teilenpermalink} {teilenbbcode} {teilenhtml}
{teilenfb}{teilentwitter}{teilengoogle}{teilenmail}

BF5
Dienstag 11. 09. 2018 - 21:34 Uhr
Autor: LordOfDeath
Im laufe der vergangenen Beta von Battlefield V ist eine Menge Feedback zusammen gekommen.
Dice gab nun bekannt, das sie sich dieses Feedback zu Herzen nehmen und weitreichende
Änderungen am Gameplay vornehmen werden.

  • Maximale Munitionskapazität
  • Menge der Munition nach einem Spawn
  • Munitionsmenge, die von getöteten Gegnern fallen gelassen wird
  • Anzahl/Orte der Nachschubstationen
  • Spawn mit oder ohne Gesundheitstasche


Dice erklärt desweiteren, das dies nur ein kleiner Teil der Änderungen aufgrund des Beta Feedbacks ist.

Man darf also gespannt sein, was sich noch so alles bis zum Release am 20.11.2018 ändert.

Quelle: Twitter
News Teilen
{teilenpermalink} {teilenbbcode} {teilenhtml}
{teilenfb}{teilentwitter}{teilengoogle}{teilenmail}

BF1
Dienstag 11. 09. 2018 - 18:46 Uhr
Autor: LordOfDeath

Anlässlich des bevorstehenden Battlefield V Release, verschenkt EA den Premium Pass für Battlefield 1.
Wie lange EA den Premium Pass für BF1 kostenlos anbieten wird ist nicht bekannt.
Ganz noch dem Motto "Koscht ja nix", sollte man ihn sich jetzt gleich sichern.


Link: Origin Store
News Teilen
{teilenpermalink} {teilenbbcode} {teilenhtml}
{teilenfb}{teilentwitter}{teilengoogle}{teilenmail}

SCUM
Samstag 08. 09. 2018 - 17:51 Uhr
Autor: LordOfDeath


News Teilen
{teilenpermalink} {teilenbbcode} {teilenhtml}
{teilenfb}{teilentwitter}{teilengoogle}{teilenmail}

Allgemein
Mittwoch 22. 08. 2018 - 21:13 Uhr
Autor: LordRayden
Hallo zusammen,

wer ein bisschen die Technikwelt verfolgt hat gemerkt, das Nvidia die neuen Geforce RTX 2070, 2080 und 2080Ti vorgestellt hat, ja richtig gelesen, die Geforce heißen jetzt RTX nicht mehr GTX.
Allerdings wurden die Karten nur "geteasert", also wie toll alles sein soll und das Raytracing(daher RTX) der neue Messias ist.

Natürlich ist Nvidia nicht die Heilsarmee, wer die Preise sieht kann aktuell leider nur mit dem Kopf schütteln.
Bei Nvidia direkt sind die Founders Editions, also das Referenzdesign zu 639 Euro, 849 Euro und 1.259 Euro vorzubestellen. :O
https://www.nvidia.com/de-de/geforce/20-series/

Zum Vergleich, ich habe unter 500€ für eine 1080 bezahlt und 1080Ti waren selbst zum Launch bei gut 800€ und waren zeitweise gut für unter 700€ zu haben.
Außer Raytracing und der Mehrperformance gibt es nichtmal mehr Speicher, die 2070, 2080 bleiben bei 8GB, die 2080TI bei 11GB. :|

Ich möchte die Technik nicht schlechtreden, Raytracing ist was cooles, aber es wird dauern bis es sich durchsetzt und die Preise sind in der Momentaufnahme eine absolute Frechheit.
Wenn sich da nicht schwer was dran tut, werde ich auf jedenfall verzichten.

Noch dauert es ca. 4 Wochen bis es dann wirklich harte Benches in aktuellen Games gibt.


Anbei ein paar Links für den interessierten Leser.
https://www.golem.de/news/nvidia-turing-geforce-rtx-2080-rechnet-50-prozent-schneller-1808-136141.html
https://www.computerbase.de/2018-08/nvidia-geforce-rtx-2000-founders-edition-details/

MfG
Der Hardwareguru



News Teilen
{teilenpermalink} {teilenbbcode} {teilenhtml}
{teilenfb}{teilentwitter}{teilengoogle}{teilenmail}

1 | 2 | 3